schreibaby

Wellcome Programm: Praktische Hilfe für Familien

Maik Schwede

Ehrenamtliche Unterstützung für Familien

Wenn euer Baby da ist, ist die Freude groß. Manchmal ist aber auch der Frust übermächtigzum Beispiel dann, wenn das Baby schreit und schreit und die Eltern nicht mehr ein noch aus wissen. In solchen Fällen ist es immer von Vorteil, sich einzugestehen, dass man alleine mit der Situation überfordert ist. Bei vielen jungen Familien springen dann ganz selbstverständlich Eltern oder auch Freunde ein. Aber das ist nicht immer möglich. Manche Paare haben nämlich ihre Eltern nicht in der Nähe und auch keine Freunde verfügbar, die in dieser Situation helfen könnten.  

Genau dann kann es sinnvoll sein, Hilfe von außen anzunehmen. Zum Beispiel durch das Wellcome Programm, welches mittlerweile in vielen Städten Deutschlands angeboten wird.  

schwarz-weiß Foto Familie sitzt auf einer Couch

Was genau ist das: Wellcome Programm? 

Es handelt sich dabei um eine ehrenamtliche Unterstützung für junge Familien, die vor allem dann einspringen, wenn akut Not am Mann ist. Wenn zum Beispiel die Eltern nach der Geburt hoffnungslos überfordert sind mit der neuen Situation oder eben genau dann, wenn das Baby viel schreit. Oder wenn ein größeres Geschwisterkind da ist und der Vater vielleicht keinen Urlaub mehr zur Verfügung hat. Die junge Mutter ist nun auf sich selber gestellt und ziemlich schnell bricht der totale Wahnsinn über sie herein.  

Auch bei Zwillingen kann es hilfreich sein, das Angebot von Wellcome in Anspruch zu nehmen. Denn gerade dann sind die Eltern oftmals überfordert und wissen nicht, wo ihnen der Kopf steht. Es fehlt an Schlaf und an Nerven. Und das zehrt natürlich auf Dauer.  

Wie lange geht das Wellcome Angebot? 

Es ist vor allem für das erste Lebensjahr des Babys ausgerichtet und kann generell ab dem ersten Mal für drei Monate in Anspruch genommen werden, meistens ein- oder zweimal pro Woche. Das Angebot ist nicht kostenlos, aber mit maximal 5 Euro die Stunde ausgesprochen günstig. Aber auch wer diesen Betrag nicht aufbringen kann, muss nicht darauf verzichten, denn dann kann meistens eine individuelle Lösung gefunden werden.  

Was genau passiert bei Wellcome? 

Wellcome ist ein Programm, welches junge Eltern dabei unterstützen soll, den Alltag selber so gut wie möglich in den Griff zu bekommen - Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen. Denn manchmal muss es erst gelernt werden, das Elternsein. Dabei werden Familien gestärkt; die Mitarbeiter von Wellcome unterstützen, machen Mut und geben wertvolle Ratschläge. Sie zeigen den Eltern, wie sie dieses oder jenes Problem in Angriff nehmen können und kümmern sich liebevoll um das Baby, während die Mama vielleicht endlich mal wieder eine lang verdiente Dusche nimmt. Oder sie spielen mit dem Geschwisterkind, wenn die junge Mutter mal wieder Zeit braucht für das Baby. Sie gehen mit dem Baby spazieren, begleiten bei Arztbesuchen oder hören einfach nur zu und machen Mut. 

Dieses wunderbare Angebot richtet sich an alle Familien und nicht nur an Erstgeborene, sondern auch an alle weiteren Kinder 

Insgesamt gibt es Wellcome in Deutschland etwa 250 Mal, darüber hinaus auch in Österreich und der Schweiz.  

Solltet ihr also wirklich mit eurem Baby vor schier unlösbaren Problemen stehen oder euch die Aufgabe gehörig über den Kopf wachsen, dann schaut doch mal nach, ob es in eurer Nähe vielleicht sogar eine Wellcome - Stelle gibt. Diese Unterstützung kann nämlich in stressigen oder kritischen Phasen wirklich ausgesprochen hilfreich sein! 

Vor 16 Jahren haben wir von swing2sleep es uns zur Aufgabe gemacht, Familien in kritischen Lebensphasen zu unterstützen. Mit unserer automatischen Federwiege. Durch das kontinuierliche auf- und ab Wippen und der Begrenzung, fühlen sich Babys sicher und absolut geborgen. So habt auch ihr als Eltern wieder ein Stück weit die Freiheit, um neue Energie und Kraft zu tanken.

Die swing2sleep hat schon so vielen Eltern und Babys geholfen. Mit nur einem Klick unsere swing2sleep Federwiege für einen Monat testen.

swing2sleep Federwiege mieten


Tags



Älterer Post Neuerer Post



Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen