Magazin


Federwiege Motor

Maik Schwede

Federwiege Motor

Federwiege Motor für Deine Babyhängematte Egal ob Federwiege mit oder ohne Motor, sie ist sehr beliebt bei Babys und natürlich auch bei Eltern. Dein Baby ist es in der ganzen Schwangerschaft gewohnt ständig in Bewegung zu sein, da ist es nicht verwunderlich, dass es nach der Geburt nicht einfach still auf dem Rücken im Bett liegen möchte. In der Federwiege entspannte es, kommt zur Ruhe, schläft ein und schläft vor allem auch weiter. Das ständige und gleichmäßige Auf- und Abwiegen einer Federwiege mit Motor hat für Dich den großen Vorteil, dass Du nicht mehr permanent die Wiege auf- und abschwingen...


Sanft Abstillen

Maik Schwede

Sanft Abstillen

Wie gelingt das am besten? Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt gekommen, um endgültig abzustillen? Viele Mütter empfinden bei diesem Gedanken ein bisschen Wehmut. Denn während der Stillzeit hast du wahrscheinlich zu deinem Baby eine besonders innige Bindung aufgebaut. Aber, hey: die geht durch das Abstillen nicht verloren! Ganz im Gegenteil. Sie ist eine stabile Basis für alles Weitere, was kommt. Wenn dein Kind so weit ist und abgestillt werden will, zeigt es dir das meist durch deutliche Signale. Und dann solltest du das auch respektieren. Dein Baby wird nach und nach größer, ein eigenständiger Mensch mit Wünschen und Bedürfnissen...


Eltern Formalitäten-Checkliste

Anika Lemke

Eltern Formalitäten-Checkliste

Schnell durch den Papierkram Die Sehnsucht hat ein Ende – endlich ist es da! Euer kleines, zuckersüßes Baby auf das ihr so lange gewartet habt. Natürlich habt ihr jetzt Besseres zu tun, als euch durch Formulare zu wühlen. Dennoch kommen mit der Geburt eures Kindes einige zu erledigende Formalitäten und Ämtergänge auf euch zu: Aber mit unserer Checkliste geht es um einiges schneller, versprochen! Formulare, Urkunden, Kopien und Anträge – für euren kleinen Nachwuchs müsst ihr schon ganz schön viel Bürokratie erledigen. Verständlich, dass ihr eigentlich viel lieber mit eurem kleinen Wunder kuscheln und es stundenlang betrachten wollt, als sich...


Nabelschnurblut - spenden, einlagern oder auspulsieren lassen?

Anika Lemke

Nabelschnurblut - spenden, einlagern oder auspulsieren lassen?

Wie bei jedem anderen Thema gibt es hier Befürworter aber genauso auch Gegensprecher. Wir von swing2sleep möchten dich zum Thema Nabelschnurblut umfangreich informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft aufzeigen. Wir möchten dich über alle Vor- und Nachteile aufklären, damit du für dich und dein Baby, die beste Entscheidung in Punkto Nabelschnurblut treffen kannst. Interessante Fakten: Heutzutage werden bereits bei über 80 Erkrankungsarten, wie z.B. Leukämie, Patienten mit Stammzellen aus dem Nabelschnurblut erfolgreich therapiert. Die Stammzellen aus dem Nabelschnurblut können entweder zur Eigentransplantation entnommen oder innerhalb der Familie transplantiert werden. Heutzutage ist jedoch die Fremdtransplantation noch der Regelfall. Nach...


Interessante Fragen und Antworten zur Säuglingspflege

Anika Lemke

Interessante Fragen und Antworten zur Säuglingspflege

Kurz nach der Geburt treten bei frischgebackenen Eltern oft viele Fragen auf: „Wie oft darf ich mein Baby baden? Was kann ich tun, wenn unser Neugeborenes einen wunden Popo hat? Was brauchen wir wirklich bei der Babypflege und auf was können wir letztendlich verzichten?“ Bei einem neugeborenen Baby ist nicht nur regelmäßiges Windeln wechseln wichtig, sondern es gehören auch Nabelpflege, „Baden" und das Schneiden der Finger- und Fußnägel dazu. Optimale Nabelpflege: Dürfen wir unser Baby erst baden, wenn der Nabelschnurrrest abgefallen ist? Nein, so lange müsst ihr nicht warten. Nach neuesten internationalen Empfehlungen zur Babypflege besteht überhaupt keine erhöhte Infektionsgefahr....