Schreibaby


KiSS Syndrom bei Säuglingen

Maik Schwede

KiSS Syndrom bei Säuglingen

Vielleicht habt ihr ja schon einmal davon gehört: Das KiSS Syndrom ist zwar nicht auf den ersten Blick bei Babys und Kleinkindern zu erkennen, es kann aber ziemlich gravierende Begleiterscheinungen mit sich bringen. Nachfolgend erfahrt ihr, woran genau man KiSS erkennen kann, was es bewirkt und was man dagegen unternehmen kann.   Was bedeutet eigentlich KiSS?  KiSS ist die Abkürzung für Kopfgelenk-induzierte Symmetrie Störung. Der Name lässt es eindeutig erahnen: Die Symmetrie des kindlichen Körpers ist hier nicht stimmig. Das liegt daran, dass der Übergangsbereich zwischen der Schädelbasis und den Wirbelgelenken durch das Symptom betroffen sind. Es handelt sich also um eine Fehlstellung, bei der die Kopfgelenke des Kindes und auch die Wirbelsäule blockiert werden können.   Die Krankheitsbezeichnung stammt übrigens von einem Manualmediziner namens Heiner Biedermann. Der Nachweis des KiSS Syndroms ist schwierig, deswegen wird diese Haltungsstörung bis heute...


Babywiege mit Motor oder selber schaukeln?

Kerstin Schwede

Babywiege mit Motor oder selber schaukeln?

Die Bewegung ist Dein Baby durch die Schwangerschaft gewohnt und kommt durch die Federwiege wieder in den Genuss. Es findet zur Ruhe, entspannt sich. Bauchschmerzen werden gemildert und es schläft glücklich und zufrieden ein. Die automatische Federwiege schwingt dank eines Elektrommotor´s auf und ab. Die Federwiege unterstützt ebenso euch Eltern dabei, zu Ruhe und Entspannung zu kommen. Du hast jetzt wieder die Möglichkeit, Kraft zu schöpfen, Dich selbst zu spüren und das Baby in Ruhe wahrzunehmen. Auf diese Weise wird die Verbindung zu Deinem Kind gestärkt. 11 Vorteile einer Federwiege "Für eine erschöpfte, übermüdete Mutter (und Väter) ist es eine Entlastung, zumal ihre Suche nach Hilfe oft einer Odyssee gleicht, auf der sie...


Babywiege – Was ist der Unterschied der swing2sleep?

Kerstin Schwede

Babywiege – Was ist der Unterschied der swing2sleep?

Federwiegen sowie Babywiegen, die das Baby sanft einschlummern lassen, gibt es viele auf dem Markt. Warum also eine swing2sleep? Gibt es irgendeinen Unterschied zwischen der swing2sleep und den anderen Babywiegen? Na klar gibt es einen Unterschied! Unsere swing2sleep wird schließlich mit einem Motor betrieben, wohingegen die meisten anderen Babywiege von Hand angeschaukelt werden müssen. Das wiederum bedeutet natürlich, dass die Babywiege irgendwann wieder aufhört, zu wippen – logisch. Einmal angeschubst, schwingt sie eine gewisse Zeit lang und das Baby schläft friedlich ein. Doch irgendwann ist Schluss mit lustig, weil das Schwingen eben nicht ewig lange anhält. Im Klartext: Baby, gerade erst friedlich eingeschlummert, wacht im...