magazin

Wie funktioniert die automatische Federwiege?

Maik Schwede

Die Federwiege besteht aus einem Schlafnetz, welches von zwei leise surrenden Motoren kontinuierlich auf und ab bewegt wird. Du legst Dein Baby in die Babyhängematte (Schlafnetz) und stupst die Wippe ein wenig an.

Nun wird die Babyhängematte kontinuierlich und automatisch in sanften Bewegungen gehalten, welche beruhigend auf Dein Baby wirken (so als würdest Du dein Kind im Arm schaukeln).

Maße und Technische Details der elektrischen Federwiege

Der swing2sleep wird durch ein beiliegendes 12-Volt-Netzteil (100-240V / 50-60Hz) betrieben, ähnlich wie ein Laptop-Netzteil. Das Kabel für den Anschluss an deutsche Steckdosen entspricht einem normalen Computer-Desktop-Kabel und könnte bei Reisen in andere Länder ganz einfach ausgetauscht werden (alternativ funktioniert natürlich ein Adapter). Natürlich wurde bei der Entwicklung großer Wert auf die Sicherheit gelegt. Es gibt keine scharfen Ecken und keine “Finger-Fallen”, und das Gerät wird
aus ungiftigen und ungefährlichen Materialien hergestellt.

Die Federwiege swing2sleep kann in verschiedenen Geschwindigkeiten stufenlos betrieben werden, damit Du die Geschwindigkeit an die Vorlieben Deines Babys anpassen kannst.

Da es mit nur einer Feder nicht möglich ist, die optimale Schwingung bei einer Federwiegezu erhalten, verwenden wir immer dem Gewicht des Babys angepasst, die entsprechende Anzahl von Federn. Die Anzahl an Federn verändert sich mit dem Gewicht des Kindes von 3 auf bis zu 7 Federn.

!!Eine sanfte Schwingungsamplitude ist WICHTIG für die Entwicklung des Gehirns !!

Hier ein Beispiel aus der Bedienungsanleitung:

Du kannst das Gerät mit einer Türklammer an jeder Türzarge im Innenbereich betreiben, diese ist bei uns im Shop zu Sonderkonditionen erhältlich.

Wenn Du verreist, kannst Du die Federwiege swing2sleep einfach zusammenrollen und dann zusammen mit der Türklammer ganz einfach mitnehmen. Somit ist Dein Baby auch im Urlaub in seiner gewohnten Schlafumgebung.

Das könnte Dich auch interessieren:

11 Vorteile einer Federwiege 

28 Tipps Dein Schreibaby zu beruhigen

Herzlichst

Familie Schwede


Tags



Älterer Post Neuerer Post


3 Kommentare

  • Sabine Horstmann

    Feb 07, 2019

    Wir, die Grosseltern, haben den Weihnachtsmann gespielt und eine Babywippe für unsere Enkelkinder gekauft…….
    wir haben zuerst gemietet, uns dann aber doch für den Kauf entschieden, weil es eine sehr gute Anschaffung ist……
    somit haben wir nicht nur unseren Kindern, sondern auch unseren Enkelkindern eine große Freude gemacht…..

    an das Team von Kerstin und Maik Schwede möchte ich mich für die freundliche Beratung und den tollen Service bedanken……

    LG

  • Katharina Gansel

    Feb 07, 2019

    Lebensrettung!

    Wir haben im April ’ 16 nochmal Nachwuchs bekommen, die Hiobsbotschaft es werden zwei. Dann hatten wir eine Federwiege geschenkt bekommen und dachten naja brauchen wir sowas? Zusammen mit meiner Hebamme legten wir beide rein und siehe da sie fanden es toll, der einzige Nachteil sie musste in Bewegung bleiben. Da gab sie mir den Tip mit dem Motor, wir zögerten nicht lang und bestellten gleich einen.
    Das war der Tag der Tage, Erlösung! Ich wusste vor lauter Freizeit gar nicht was ich zuerst machen soll.
    Wir nutzen den Motor nun schon seit 8 Monaten und unser Fazit: Unabkömmlich!!!

    Die Babys haben dadurch auch sehr schnell einen Schlaf Rhythmus entwickelt, mit wenigen Wochen durch geschlafen , man kann selbst Mittagsruhe halten und wenn sie krank und weinerlich waren half nix anderes außer ihre geliebte Wiege. Auch das Problem mit den zahnen zum Beispiel, wenn Kinder nachts unruhig werden müsste man sich die halbe Nacht um die Ohren schlagen. Dann ging/gehts ab in die " stille" Wippe und sofort herrscht Ruhe.
    Viele fragen uns auch wie macht ihr das mit Zwillingen, ihr seid so entspannt und erholt… Ja das alles haben wir Familie Schwede zu verdanken!!!

    Vielen Dank von uns fünf

  • Jane

    Feb 06, 2019

    Endlich haben wir Entlastung gefunden. Wir nutzen nun schon seit 2 Monaten die Zwillings-Federwiege von Nonomo für unsere beiden, aber das stundenlange Anschaukeln jeden Abend war nicht wirklich schön.

    Erst hat mein Mann noch ein paar Tage gezögert, aber nachdem dann auch er mal Abend für Abend vor der Nonomo gehockt hat und keine Zeit mehr hatte für unsere „große“ Tochter oder für irgendetwas anderes, fiel dann doch schnell die Entscheidung, uns den Motor zu mieten.

    Und ich muss sagen; es ist ein Traum – unsere zwei werden in ihrer Babyhängematte in den Schlaf geschaukelt und wir können endlich auch mal zusammen etwas Essen ;)

    Vielen Dank dafür, Danke elektrische Federwiege


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen