Magazin


Sanft Abstillen

Maik Schwede

Sanft Abstillen

Wie gelingt das am besten? Wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt gekommen, um endgültig abzustillen? Viele Mütter empfinden bei diesem Gedanken ein bisschen Wehmut. Denn während der Stillzeit hast du wahrscheinlich zu deinem Baby eine besonders innige Bindung aufgebaut. Aber, hey: die geht durch das Abstillen nicht verloren! Ganz im Gegenteil. Sie ist eine stabile Basis für alles Weitere, was kommt. Wenn dein Kind so weit ist und abgestillt werden will, zeigt es dir das meist durch deutliche Signale. Und dann solltest du das auch respektieren. Dein Baby wird nach und nach größer, ein eigenständiger Mensch mit Wünschen und Bedürfnissen...


Geht das! - Allergien beim Baby vorbeugen?

Maik Schwede

Geht das! - Allergien beim Baby vorbeugen?

Was füttern bei Allergien? Allergien sind heute nicht Außergewöhnliches mehr, ganz im Gegenteil. Viele Kinder leiden unter Allergien oder sind vorbelastet, weil bereits die Eltern von Allergien geplagt werden. Solange dein Baby noch voll gestillt wird, ist alles ganz easy. Doch sobald es ans Zufüttern geht, herrscht Verunsicherung: Was darf das Baby denn jetzt eigentlich essen? Worauf sollte geachtet werden, wenn Allergien in der Familie bestehen? Allergiegefährdet oder nicht? Wenn dein Kind vorbelastet ist, weil du oder dein Partner unter Allergien leidet, dann ist es in jedem Fall ebenfalls allergiegefährdet. Wie sieht es aber aus, wenn dies nicht der Fall...


Smartphone Sucht: Wenn Eltern immer auf ihr Handy schauen

Maik Schwede

Smartphone Sucht: Wenn Eltern immer auf ihr Handy schauen

Smartphone Sucht: Nur mal eben nachschauen… Zugegebenermaßen ist es etwas ganz Alltägliches und Normales geworden: Man schaut in regelmäßigen Abständen auf das Smartphone. Ist vielleicht eine WhatsApp Nachricht gekommen? Ein Anruf? Zwischendurch ein ganz kurzer Blick auf die Emails. Eine Recherche bei Google. Jeder von uns kennt das wahrscheinlich nur zu gut. Stundenlang ohne Handy ist für viele schon gar nicht mehr vorstellbar. Schließlich muss man informiert sein, man muss erreichbar sein und jede x-beliebige Info, die man braucht, bekommt man im Handumdrehen bei Google. Die Öffnungszeit der Bücherei genauso wie das Wetter oder die Uhrzeit.   Nur: Wie fühlen sich unsere Kinder eigentlich dabei, wenn Mama und Papa immer wieder auf das Handy schauen?  Und zack, hat man das Smartphone mal wieder in der Hand Dabei will man ja eigentlich seinem Kind ein gutes Vorbild sein, denn wer möchte schon Kinder haben, die süchtig nach ihrem Smartphone sind und sich nicht anders zu beschäftigen wissen?   Dennoch können es die Wenigsten von uns ganz bleiben lassen, den Blick aufs...


Weihnachten mit Baby

Maik Schwede

Weihnachten mit Baby

Stressfrei durch die Vorweihnachtszeit Bestimmt hast du dir schon Gedanken gemacht, wie euer erstes gemeinsames Weihnachten mit Baby aussehen soll? Ganz klar, spätestens zu Weihnachten wird für Paare gefühlsmäßig aus dem gemischten Doppel eine Familie. Vielleicht war es bisher sogar bei euch so, dass jeder bei seiner Familie das Weihnachtsfest verbracht hat. Nun möchtet ihr aber zu Dritt, den Heiligabend für euch beanspruchen und völlig neu entdecken. Beim ersten Weihnachten mit Kind beginnt für euch als junge Familie ein ganz neuer Abschnitt. Vielleicht möchtest du sogar eigene Heiligabend-Traditionen einführen. Der Kreativität sind da ja keine Grenzen gesetzt. Kerstin und ich wissen aus...


Muttersein: Mehr als nur ein Fulltime-Job!

Anika Lemke

Muttersein: Mehr als nur ein Fulltime-Job!

Windeln wechseln, Kinder beschäftigen, Terminpläne und Tagesabläufe organisieren, Essen vorbereiten sowie kochen, Einkäufe erledigen, für den Partner, Freunde und Familie da sein und den Haushalt erledigen: Mutter zu sein ist laut Studie so anstrengend wie zweieinhalb Fulltime – Jobs. Ich glaube, dass alle Mütter mir Recht geben, wenn ich behaupte, dassMuttersein somit das schönste auf der Welt ist. Dennoch ganz klar; es istzugleich auch die anstrengendste Aufgabe überhaupt. Laut eineramerikanischen Studie, die 2.000 Mütter von Kindern zwischen fünf undzwölf Jahre befragte, steht eine Mutter im Schnitt um 6:32 Uhr morgensauf und ist mit ihrer Arbeit rund um Familie und Haushalt...