swing2sleep: Die etwas andere Babywiege

(25.02.2016)

Federwiegen sowie Babywiegen, in denen das Baby leichter einschlafen kann, gibt es mittlerweile in Hülle und Fülle. Warum muss es also eine swing2sleep sein? Hebt die sich vielleicht irgendwie besonders von den anderen Produkten ab? Na, und ob!

swing2sleep im Kinderzimmer

 

Eine Babywiege? Nein, eine swing2sleep

Den meisten anderen Babywiegen geht schnell der Schwung aus, sodass sie ständig wieder von Hand angestoßen werden müssen. Dagegen besticht eine swing2sleep mit einem ausdauernden Motor. Sie schwingt und schwingt und schwingt und schwingt, und während Babys in anderen Wiegen das Nachlassen der Schaukelbewegung mit Aufwachen und lautem Protest quittieren, freuen sich Eltern mit einer swing2sleep über einen ausgedehnten Moment der Ruhe – Zeit, mal wieder ein Buch zu genießen, mit dem Haushalt nachzukommen oder einfach eine Tasse Kaffee in Stille genießen zu können.

Bei vielen Babywiegen endet das Schaukeln, bevor das Kind die Tiefschlafphase erreichen konnte. Eine swing2sleep bringt euer Kleines so tief in das Land der Träume, dass ihr es später ohne aufzuwachen herausnehmen und ins Bettchen legen könnt. Viele Eltern sind überrascht, wie einfach der Babyalltag mit einer swing2sleep plötzlich sein kann.

Drei Vorteile einer swing2sleep

1. Eine swing2sleep entlastet:
Anstatt ständig ein schreiendes Baby auf dem Arm zu haben, wird das sanfte Wiegen jetzt von der swing2sleep übernommen. So hat Mama die Hände frei, um auch mal etwas anderes zu erledigen oder einfach durchzuschnaufen

.
2. Eine swing2sleep bleibt in Bewegung:
Eine Federwiege von swing2sleep sorgt mit ihrem Motor für ein sanftes Auf und Ab im Takt des mütterlichen Herzschlags. Solche Bewegungen sind die Babys noch aus dem Mutterleib gewohnt, wo jede von Mamas Bewegungen sie in behagliches Schaukeln versetzte. Genau das ist auch der Grund, warum nahezu jedes Baby so gerne geschaukelt wird. Eine echte Wunderwaffe gegen Unruhe und Schlaflosigkeit!

3. Eine swing2sleep beruhigt:
Das Schaukeln und die behagliche Enge beruhigen das Kind, und diese Entspannung und Zufriedenheit übertragen sich auf die Mutter und den Vater. Dadurch sorgt der bewährte Wirkmechanismus einer swing2sleep bei der ganzen Familie für spürbare Erleichterung. Plötzlich bekommen auch alle wieder mehr Schlaf, sodass die Eltern tagsüber ausgeruhter sind und mehr schaffen, ohne das Baby zu vernachlässigen.

Federwiegen ansehen Button



Die wunderbare Welt der... Enge

Im Gegensatz zu herkömmlichen Babywiegen haben Hängematten bei Federwiegen nur einen Aufhängepunkt, der sich direkt über dem Kind befindet. Auch wenn ein Spreizstab dafür sorgt, dass sich der Stoff nicht wie ein Sack um das Baby zuzieht, schafft diese Konstruktion dennoch eine enge, behagliche Kuschelhöhle. Nach langen Monaten in Mamas Bauch muss ein Babybett einem Säugling geradezu wie eine Turnhalle vorkommen. In einer swing2sleep fühlt er sich dagegen geborgen wie in Mamas Bauch. Und wenn dann noch die Schwingungen einsetzen.... mmmmm..... Schlummerzeit.

Das große Geheimnis der swing2sleep Federwiegen

Die dauerhaften sanften Schwingungen und die behagliche Enge scheinen bei den meisten Babys fast wie Zauberei zu wirken. Kaum wird das Kind in unsere Babywiege gelegt, schon beruhigt es sich in kürzester Zeit und schläft kurz darauf ein. Der Trick liegt in der Psychologie der kleinen Erdbewohner. Die Enge und die Bewegungen sind so sehr den Verhältnissen im Mamas Bauch nachgefunden, dass diese Impulse die Kleinen „triggern“. Zurückversetzt in den geschützten Zustand vor der Geburt können sie fast gar nicht anders, als sich zu entspannen. Das Geheimnis ihres großen Erfolgs haben die Federwiegen von swing2sleep einfach direkt von Mutter Natur abgekupfert.

 

Wie lange kann mein Baby in einer swing2sleep schlafen?

Wie funktioniert eine swing2sleep?

Die Federwiege von swing2sleep besteht aus einem Schlafnetz, das von zwei leise surrenden Motoren kontinuierlich auf und ab bewegt wird. Ihr legt euer Baby einfach in die Babyhängematte (Schlafnetz) und gebt der Babywiege am Bügel einen leichten Schubs nach unten.

Im oben stehenden Video erklärt euch Kerstin Schwede einmal, wie es geht.

Sicherheit und Mobilität

Bei der Entwicklung der swing2sleep Federwiegen wurde großer Wert auf babygerechte Sicherheit gelegt. Es gibt keine scharfen Ecken, auch keine „Fingerfallen“, und die Produkte werden selbstverständlich ausschließlich aus gesunden und sicheren Materialien hergestellt.

Eine swing2sleep ist auch auf Reisen ein unverzichtbarer Begleiter. Der Motor ist leicht und kompakt, und die Hängematte lässt sich ganz einfach zusammenrollen. Die als Zubehör erhältliche Türklammer bietet auch unterwegs überall eine flexible und mobile Aufhängemöglichkeit. Somit muss das Baby auch im Urlaub nicht auf seine gewohnte Schlafumgebung verzichten.

Die schwungvollen Sieben

Viele herkömmlichen Federwiegen beschränken sich auf nur eine einzige Feder. Doch bei den motorisierten Federwiegen von swing2sleep ist das anders: Weil eine Feder alleine ein allzu ruckartiges Schwingverhalten nach sich ziehen würde, ist eine swing2sleep mit sieben Sicherheitsfedern ausgestattet. Indem ihr die Federanzahl mit dem zunehmenden Gewicht des Kindes allmählich erhöht, wächst die Federkapazität gewissermaßen mit. Dadurch ist in jeder Entwicklungsphase des Kindes eine optimale Schwingungsamplitude sichergestellt. Außerdem bieten sieben Federn einen eindeutigen Sicherheitsvorteil, wenn mal eine Feder bricht. Im Vergleich zwischen swing2sleep und den meisten anderen Produkten steht es damit ganz klar 7:1 !

 

Automatische Babywiege: Baby-Parkplatz oder sinnvolle Hilfe für Mama?

Der Motor erspart euch das ständige Aufstehen, Hinlaufen und Wiederanschubsen – daher ist eine swing2sleep eine mehr als gute Alternative zu anderen Babyfederwiegen. Allerdings solltet ihr nicht der Versuchung erliegen, sie als reinen Baby-Parkplatz zu nutzen. So toll eine swing2sleep auch sein mag – ein Ersatz für die Zuwendung von Mama und Papa ist sie nicht.

Fazit

Die Federwiegen von swing2sleep sind die Rockstars – pardon: die Swing-Stars! – unter den vielen Babywiegen auf dem Markt. Mit ihrer unschlagbaren Kombination aus sanften Schwingungen und kuscheliger Enge wiegen sie sogar so manches Schreibaby innerhalb weniger Augenblicke zuverlässig in den Schlaf. Dabei weiß eine swing2sleep überdies bei Sicherheit und Mobilität zu punkten, und auch das Konzept der sieben Federn überzeugt.

Doch wir können viel behaupten – es ist schließlich unser Produkt!

Darum könnt ihr eine swing2sleep einfach zu einem schmalen Kurs mieten und euch selbst überzeugen.

Herzlichst
Familie Schwede

 

PS:

Ihr habt schon eine Federwiege? Kein Problem! Der Motor samt Feder-Set ist auch ohne Babywiege erhältlich.

Hier geht´s zum Shop Button